Programm für das erste Halbjahr 2021

Einblick in den Beruf des Zimmerers

Mit Jugendlichen (ab 14 Jahre) und max. 5 Teilnehmer möchten wir einen Tag (von 10 bis 16 Uhr) rund um das Thema Holz gestalten, um einen Einblick in den Beruf des Zimmeres zu ermöglichen. Ein Imbiss zur Mittagszeit und Getränke werden angeboten.

Samstag 10. April (Osterferien)

Samstag 24. April

Samstag 29. Mai (Pfingstferien)

Samstag 19. Juni

Bau einer Holzkiste (Werkzeug-/Saftkiste)

Mit Kindern (ab 8 bis 13 Jahre) und max. 5 Teilnehmer bauen wir eine Holzkiste zusammen, welche als Werkzeug- oder Saftkiste verwendet werden kann und natürlich mit nach Hause genommen werden darf. Eine Pause verbringen wir mit Kuchen und Getränke (Dauer von 14 bis 17.30 Uhr).

Donnerstag 8. Apirl (Osterferien)

Samstag 8. Mai

Donnerstag 27. Mai (Pfingstferien)

Bau eines Puppenbettes

Mit Kindern (ab 8 bis 13 Jahre) und max. 5 Teilnehmer bauen wir ein Puppenbett zusammen und nähen ein Kissen und eine Bettdecke für das Puppenbett, welches natürlich mit nach Hause genommen werden darf. Eine Pause verbringen wir mit Kuchen und Getränke (Dauer von 14 bis 17.30 Uhr).

Freitag 9. April (Osterferien)

Samstag 15. Mai

Freitag 28. Mai (Pfingstferien)

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese bitte an doro@holzbau-stoerk.de senden. Die Veranstaltungen finden unter dem Vorbehalt der dann geltenden Vorschriften und Regelungen hinsichtich des Infektionsgeschehens und Eindämmung des Coronavirus/der Covid-19 Erkrankung statt. Es können sich daher kurzfristige Veränderungen ergeben (Absage, Reduzierung der Teilnehmerzahl).

 

WIR SUCHEN DICH – Ausbildung zum Zimmerer (m/w/d)

Ausbildung zum Zimmerer (m/w/d)

Im September fängt das neue Ausbildungsjahr an. Wir suchen Auszubildende für das erste Ausbildungsjahr oder für den Direkteinstieg in das zweite Jahr. Im Zeitraum von April bis Juni bieten wir an Samstagen „Schnuppertage“ an, um einen Einblick in den Beruf des Zimmerers zu ermöglichen.

E-Mail: info@holzbau-stoerk.de

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG – Zimmerer (m/w/d)

Zimmerer (m/w/d)

 

 

 

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Zimmerer (m/w/d)

Zimmerer Vorarbeiter (m/w/d)

Wir sind im klassischen Holzbau tätig und beschäftigen rund zwanzig Mitarbeiter im Deggenhausertal – Gewerbegebiet Mennwangen.

Wir bieten einen sicheren und modernen Arbeitsplatz, geregelte Arbeitszeiten, einen verantwortungsvollen Arbeitsbereich und ein angenehmes Betriebsklima.

E-Mail: info@holzbau-stoerk.de

 

Betriebsferien vom 18.12.2020 bis zum 08.01.2021

Ein anderes, besonderes Jahr und herausfordernde Monate liegen hinter uns und wir hoffen sehr, dass die beschlossenen Maßnahmen und der Einsatz vieler dazu beitragen, das Infektionsgeschehen zu bremsen.

Wir machen Betriebsferien von Freitag, den 18.12.2020 bis zum Freitag, 08.01.2021 und sind gerne ab Montag, dem 11.01.2021 wieder für Sie da.

Im Büro bleibt eine Notbesetzung und wir stellen in einem kleinen Team notwendige Arbeiten zu Ende.

Wir hören den Anrufbeantworter und rufen die E-Mails regelmäßig ab, so dass wir für Sie erreichbar sind.

Wir bitten um Verständnis, dass keine Lagerverkäufe und Verkäufe von Kleinmaterial erfolgen können, da dieser Teil des Betriebes von der Schließung betroffen ist.

Nun blicken wir mit Zuversicht in das neue Jahr, wünschen trotz all der Geschehnisse um uns herum schöne Feiertage, eine erholsame Zeit und einen guten Start in ein neues Jahr.

 

Kein Verkauf von Lagerware und Kleinmaterial

Verkauf von Lagerware und Kleinmaterial

Der Bund und die Länder haben sich am Sonntag, 13.12. auf einen bundesweiten Lockdown geeinigt. Unter anderem ist der Einzelhandel stark betroffen. Der Einzelhandel muss ab Mittwoch, 16.12. seine Geschäfte schließen.

Darunter zählt auch unser Verkauf von Lagerware und Kleinmaterial.

Wir werden daher bereits ab Montag, 14.12. die Bestellannahme für Lagerverkäufe und Verkauf von Kleinmaterial einstellen.

Wir bitten um Verständnis.

Martin Störk

 

youtube: dach + holzbau mit Rüdiger Sinn

Gerne präsentieren wir das Ergebnis der Testung von der Nutfräse NFU50 von mafell. Rüdiger Sinn, Redaktuer der Fachzeitschrift „dach+holzbau“ und Martin berichten über die Arbeit mit und die Vorzüge der Maschine.

Einfach reinschauen unter:

https://www.youtube.com/watch?v=G3GaaL127F0 link

Wir sind natürlich sehr gespannt auf die Printausgabe der Zeitschrift „dach+holzbau“ mit dem Artikel über die mafell Nutfräse.

Tolles Projekt!

Karton-/Folienpresse

Dank unseren Pressen (er-) sparen wir viele Fahrten von Abfuhrdiensten und leisten damit einen kleinen Beitrag für den Schutz unserer Umwelt.

Bis zu 6 Monate befüllen und pressen wir unsere Karton- und Folienpresse. Das Ergebnis ist ein beeindruckender Ballen, welcher bis zu 1.000 kg wiegt.

Fritz – herzlichen Dank für die Organisation rund um das Thema Abfalltrennung in unserem Betrieb!

Neuer Zellulose – Anhänger von X-Floc

Zellulosedämmung – ein hochwertiger Dämmstoff, welcher nachhaltig und ökologisch die Ressourcen unserer Erde schont und die Umwelt achtet. Investitionen von heute bestimmen die Lebensqualität unserer Kinder.

Neben anderen ökologischen Dämmstoffen bleiben wir unserer Zellulosedämmung treu und werden unserem Qualitätsanspruch gerecht, indem wir unseren Kunden erstklassige Verarbeitung des Dämmstoffes bieten. Unser Unternehmen ist zertifizierter Verarbeitungsbetrieb von Zellulosedämmung (Thermofloc) mit hervorragend geschulten Mitarbeitern.

Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns sehr auf unseren neuen X-Floc Zelluloseanhänger!

Aktion: Jungbaum für das Deggenhausertal

Die Idee „Aktion: Jungbaum für das Deggenhausertal“ entstand bei den Planungen und Vorbereitungen für den Gewerbetag im Deggenhausertal. Der Gewerbetag wurde im Frühjahr aufgrund der Corona-Epidemie abgesagt. Nun haben wir an der Umsetzung der Idee gefeilt und uns entschieden, für jede Rechnung über einem Wert von 150 € einen Baum für den Waldbestand hier im Deggenhausertal zu spenden. Wir freuen uns sehr, mit Elmar Reisch (Stellvertretender Amtsleiter Forstamt Bodenseekreis) und Markus Kramer (Forstrevierleiter Deggenhausertal) Jungbäume im Deggenhausertal zu pflanzen und auf diese Weise einen kleinen Beitrag für den Waldbestand in der Region zu leisten.