Wir wünschen erholsame Osterfeiertage!

Momente, um innezuhalten.

Augenblicke, um sich an kleinen Dingen zu freuen.

Dankbarkeit –

für alles was war, für alles was ist und für alles, was kommen wird.

 

Bleiben Sie gesund!

Wir sind ab Dienstag 14.04.2020 wieder für Sie da!

*** Änderungen bei Bestellung und Abholung von Lagerware und Kleinmaterial ***

Aufgrund der dynamischen und besorgniserregenden Entwicklung hinsichtlich der Covid 19 Erkrankungen und Eindämmungsmaßnahmen des Coronavirus ändern wir das Vorgehen und die Abwicklung bei Bestellungen von Kleinmaterial und Lagerware.

Wir bitten um Verständnis und Mitwirkung bei der Umsetzung der Maßnahmen. – Vielen Dank dafür!

Wir nehmen ab dem 21.03.2020 Bestellungen über Kleinmaterial und Lagerware nur noch kontaktlos an. Gerne können Sie diese

               – telefonisch

               – per E-Mail

               – schriftliche Bestellung (Posteinwurf) aufgeben.

Die Bestellung wird ausgeliefert – eine Abholung ist nicht möglich.

Eine Barzahlung ist nicht möglich, wir bitten um Überweisung.

Etwaige Gutschriften/Rückgaben werden verrechnet, bzw. erstattet.                    

Gewerbetag 26. April 2020

Der Gewerbetag am Sonntag, 26. April 2020 wurde aufgrund der aktuellen Entwicklungen abgesagt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei all denen bedanken, die am Gewerbetag mitwirken wollten – und sind sehr zuversichtlich, dass wir einen Gewerbetag / Tag der offenen Türe gemeinsam zu einem anderen Zeitpunkt gestalten können und werden.

Die folgenden Wochen und Monate wird ein Balanceakt für uns alle – sozial, emotional, wirtschaftlich– wir bewegen uns auf vielen Ebenen und wir spüren Ängste und Sorgen. Die Dynamik raubt in manchen Augenblicken Energie.

Wir wünschen allen, dass die Herausforderungen leistbar sind, mit Verzicht, Rücksichtnahme, Zusammenhalt und Vertrauen – in der Hoffnung, dass jeder kleine Beitrag dazu dient, das Zusammenwirken gut zu gestalten.

Franz als Zimmerer

Franz Schoch – wenn er nicht an Fastnacht als Zimmerer unterwegs ist, unterstützt uns Franz in allen Anliegen, Sorgen und Fragen rund um die PCs. Die letzten Nachwehen des Serverumzuges haben wir gut überstanden und konnten das Projekt „Breitband & Telefonanlage & IT“ zu den Akten legen.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Franz für seine Unterstützung – so manches mal auch in mentaler Hinsicht – bedanken und freuen uns auf eine gute Zummenarbeit in der Zukunft – vielleicht schneller, als wir denken!

D A N K E     F R A N Z !!!

Sturm Sabine

Sabine fegte auch über das Deggenhausertal und deckte reihenweise Dächer ab. Wir bedanken uns bei den Bauherren, die geduldig gewartet haben – nun sind weitestgehend alle Schäden behoben und wir können wieder zur Tagesordnung übergehen.

Schneeschuhwanderung im Kleinwalsertal

Unser Betriebsausflug fand am Freitag 31.01.2020 statt und wir haben den Tag gemeinsam im Kleinwalsertal verbracht. Unser Guide Sebastian hat uns durch das verschneite Tal geführt und uns tolle Tips für das Wandern in den Bergen im Schnee gegeben!

Zola hat sich unterwegs verletzt und wurde von Doro mit einem kleinen „Krankentransport“ zur Hütte gefahren. Gemeinsames Mittagessen und ein Kaffee mit Apfelstrudel beendeten den Ausflug.

Es war ein schöner Tag!

Was lange gärt, wird endlich … und wir sahen das Licht am Ende des Tunnels.

Wir wurden erfolgreich an das Breitband angeschlossen, notwendige Investitionen im Bereich Telefonie und Server wurden umgesetzt. Ein Prozess, der Monate dauerte, viel Geduld und Nerven, wie Drahtseile forderte – endete.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, insbesondere bei:

Herr Nothelfer von der Gemeinde Deggenhausertal für so mach tröstendes Telefonat und Weiterleitung wichtiger Kontakte.

Elektro Vogt für alle erforderlichen Arbeiten im Zusammenhang mit den Glasfaserleitungen, der neuen Telefonanlage und der neuen Serverlandschaft.

Franz Schoch für den neuen Server, samt Serverumzug und seine treue Unterstützung während des ganzen Prozesses.

BIS Telefonsysteme, ganz besonderen Dank an Herrn Six, der sein Fachwissen in unkomplizierte, für uns verständliche Worte verwandelte.

Herr Lisa von NetCom, Ansprechpartner vom ersten bis zum letzten Akt.

Herr Hänsch im Auftrag von NetCom, der bei uns blieb, bis es funktionierte.

Andreas Schneider von der Volksbank Markdorf, Ansprechpartner in Sachen Digitalisierungsprämie der L-Bank.

… und nun – können wir uns keinen Kaffee mehr holen, wenn wir auf das Herunterladen von Dateien warten 🙂 .

Bedienerschulung für Hebebühnen am Freitag 17. Januar 2020

Gratulation – alle Mitarbeiter haben die theoretische und praktische Prüfung „Schein für große Hebebühnen“ bestanden! Herzlichen Dank an unseren Oliver, den wir als kompetenten und zuverlässigen Schulungspartner kennen und wissen, was wir an ihm haben.

Ein Blick auf Mennwangen von 30 Meter Höhe – da hat so mancher doch etwas weiche Knie bekommen.